Aktuelles (Schule)


Archiv des Jahres: 2010

avatar

Weihnachtssingen in der indischen Botschaft

29. Dezember 2010 von Steven

 

Auch in diesem Jahr verzauberten Schüler und Schülerinnen unserer Schule gemeinsam mit Frau Krupp und Frau Dr. Romberg den indischen Botschafter mit dem Auftritt des Chores beim Weihnachtssingen in der indischen Botschaft.

Am 15.12.2010 waren wir zum mittlerweile traditionellen Weihnachtssingen in der indischen Botschaft eingeladen. Das Weihnachtssingen fand in diesem Jahr bereits zum

10. Mal statt und die Mitarbeiter der indischen Botschaft freuten sich darauf ebenso wie die SchülerInnen und LehrerInnen, die teilnehmen durften. Die Tagore-Schule wurde von unserem Schulleiter Herr Triebe, Frau Dr. Romberg, Frau Bendandi und Frau Krupp vertreten. Die Arbeit hatten allerdings die Sänger zu erledigen – der Schulchor und der LK Musik 13.

Nachdem alle Gäste trotz des erneuten Schneeeinbruchs eingetroffen waren, begrüßte zunächst der indische Botschafter Sudhir Vyas persönlich alle Anwesenden und drückte seine Freude aus. Im Anschluss hatten zwei weitere indische Diplomaten das Wort. Allesamt wünschten den Gästen eine viel Freude beim Singen. Nun konnten wir uns über ein vielfältiges Repertoire an traditionellen und modernen Weihnachtsliedern freuen, die von uns sowie von zwei weiteren Schulen vorgetragen wurden.

Es folgte ein weiterer, sehr beliebter Teil des Weihnachtssingens: der Empfang im Foyer der Botschaft. Hier konnten so einige Kontakte geknüpft werden und Herr Triebe überbrachte dem Botschafter die Einladung der Schule zu unserer im Mai anstehenden Tagore Woche. Nach diesem sehr schönen Vormittag freuen wir uns schon auf das nächste Weihnachtssingen – wir hoffen aber natürlich, Sudhir Vyas schon vorher auch einmal bei uns in der Tagore-Schule begrüßen zu dürfen.

Frau Krupp


avatar

Weihnachtskonzert 2010

15. Dezember 2010 von sophia

 

Das Weihnachtskonzert stieß auf allgemeine Begeisterung.
Sehr geschätzte Auftritte waren die von Linh und Marvin und Elisa Stein. Auch Natalja Kasemir, hat ihre musikalische Kreativität in Form von vielen Chor-, Kurs-, Solo- und Klavierauftritten gezeigt.
Neben weihnachtlichen Chor-, Kurs- und Bandaufrtitten haben auch die Lehrer ihren Beitrag mit einem ausgezeichnetem Terzett geleistet.
Frau Rombergs Tochter Ulrike erhielt mit dem Stück Ave Maria viel Applaus. Auch die Tanzgruppe von Uta und ihren Weihnachtsmützen hat sehr gefallen wie mir Chris und Katrin bestätigten. Wie es üblich ist, wurde das Publikum auch gesanglich gefordert und durfte zur weihnachtlichen Einstimmung einige Lieder singen.
Ein Quiz, welches sich durch den ganzen Abend zog, moderiert von Nicolas, Nina und Felix, führte zu allgemeinen Tränen, da zum Schluss nur einer Gewinnen konnte. (Chris‘ MAMA)

Insgesamt war es ein gelungener Abend und wir hoffen, dass dieses Konzert auch bei den Zuschauern gut ankam. Wir freuen uns schon auf das nächste Konzert und wünschen allen frohe Weihnachten und einen guten Ruthsc in das neue Jahr!


avatar

Auch wir malen Hundertwasser…

15. Dezember 2010 von Kathi

 

Dieses wunderschöne und sehr kreative Bild wurde von Maria Bachstein aus der 10/3 im Kunstunterricht gemalt. Als Vorlage diente ein Bild von Friedensreich Hundertwasser, dessen vegetative Werke charakteristisch für ihn waren und dessen Stil wohl einzigartig und unnachahmbar ist. Diese Schülerin versuchte sich dennoch daran und das mit Erfolg, oder? 🙂
Nicht ohne Grund wurde es deshalb als Foto der Woche nominiert.

Bild nach Friedrich von Hundertwasser


avatar

Das Winterberger-Entchen

15. Dezember 2010 von lmichalak

 

Dieses wunderschöne Bild, gemalt von Anja Winterberger, wurde in dem Grundkurs 13 unter dem Thema Vorbild – Nachbild erstellt. Zu Recht verdient es den Titel „Foto der Woche“.
Aus dem hässlichen Entlein wurde eine neue Version des Donald Ducks!

gemalt von Anja Winterberger


avatar

Snow is falling…

26. November 2010 von Steven

 

Freitag 26.November 2010

Heute war zum ersten Mal der Schulhof im Schuljahr 2010/11 mit einer dünnen Schneedecke überzogen. Das sah zwar ganz malerisch aus, aber es wurde einmal mehr deutlich, dass die Steine, die für den Bau des Schulhofes verwendet wurden, etwas unpraktisch sind. Die grünen Steine sehen gut aus und sind auch praktisch, aber die gelben sind leider viel zu rutschig.

Aus diesem Grund empfiehlt die Homepage AG:

  • der Jahreszeit entsprechendes Schuhwerk zu tragen,
  • langsam über den Schulhof sich zu bewegen (das gilt auch für die Schulleitung 🙂 ) und
  • sich gegenseitig nicht mit Schneebällen abzuwerfen, was übrigens auch durch die Hausordnung verboten ist.

Wir wünschen allen SchülerInnen und LehrerInnen eine angenehme und besinnliche Vorweihnachtszeit.


Aktuelles (Schule) wird unterstützt von WordPress.
Design wurde von der Homepage AG erstellt.